Home

Kunszt_kollektiv_Logo_Final
WIR_SIND_KUNSZT

Kunszt? Kunst! Wir sind ein deutsch/polnisches Kollektiv, das Workshops mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu verschiedenen Themen durchführt. Wir arbeiten mit kreativen und künstlerischen Methoden: Wir schreiben, singen, machen Körperarbeit, arbeiten theaterpädagogisch, komponieren, fotografieren und filmen. Wir sind drei Fachleute aus der sozialpädagogischen Arbeit, aus der Musik, aus dem Schreiben und aus der visuellen Kommunikation. Wir arbeiten in Deutschland und in Polen, wir sprechen deutsch, polnisch, englisch und französisch und sind in multikultureller Kommunikation erprobt.

Thomas Avenhaus

Thomas Avenhaus

Thomas Avenhaus hat Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte an der FU Berlin (MA) studiert und arbeitet seit zwanzig Jahren als Konzeptioner, Texter und Kreativdirektor in der Kommunikationsbranche. Thomas hat Kampagnen betreut, die sich für Vielfalt und Demokratie einsetzen: Amnesty International, Gesicht zeigen „Vielfalt tut gut“ (Programm der Bundesregierung: Jugendliche gegen Extremismus), Schau hin, was dein Kind mit Medien macht. Er ist zertifizierter Lehrer „Flüchtlinge lernen Deutsch“ nach der Liechtenstein-Languages-Methode. Seit 5 Jahren ist er Hochschullehrer (HTW und FU) für Wirtschaftskommunikation und Filmwissenschaft. Zusammen mit Studierenden der HTW hat er einen Demokratiepreis für einen Stadtbezirk gewonnen: “Rassismus ist Schweineöde, Vielfalt ist Schöneweide”. Er hat mit Studierenden den Blog: “Wir sind die – Geschichten von Flucht und Ankunft“ realisiert. Seit 2018 studiert er berufsbegleitend an der Alice Salomon Hochschule „Kreatives und Biografisches Schreiben“ und macht Workshops mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen u.a. in der Villa Fohrde e.V.  Er hat Erfahrung als Schauspieler.

www.thomasavenhaus.de

Edyta Rogowska

Edyta Rogowska

Edyta Rogowska hat Soziologie in Lublin/Polen studiert (Master) und lebt seit 2013 in Berlin. Sie hat als Jugendliche sechs Jahre Klavier, Gesang und Musiktheorie gelernt und während des Studiums in Musik- und Theaterprojekten weiterentwickelt. Auch in Berlin hat sie an verschiedenen Weiterbildungen und Seminaren zum Thema Inklusion, Zirkus Pädagogik und Leitung von Jugendprojekten teilgenommen. Seit 2014 arbeitet sie als freiberufliche Leiterin von internationalen Jugendbegegnungen. Sie hat vor 3 Jahren die Band Two Times Twice gegründet und spielt Keyboard, komponiert Lieder, singt und performt. Sie leitet Singing- und Songwriting Workshops für Jugendliche. Sie arbeitet  u.a. mit der  Kreisau Initiative e.V.,  der JBS Golm und dem  Deutsch-Polnischen Jugendwerk zusammen. In den Workshops vermittelt sie Methoden der Körperentspannung und -kontrolle, der Atmung und Gesangs- und Tanztechniken. Sie legt großen Wert auf das spielerische Erlernen in der Gruppe. Gerade vielfältige Gruppen mit Teilnehmenden aus unterschiedlichen Ländern und Milieus sind für sie immer wieder eine inspirierende Herausforderung. Sie hat Erfahrung als Sängerin, Schauspielerin und Performerin.

www.twotimestwice.com

Michal Zak

Michał Żak

Michał Żak hat in Poznan/Polen Philosophie und in Jena Interkulturelle Wirtschaftskommunikation studiert. Während seines Studiums gründete er das erste Online-Magazin über Kunst, Musik und Kultur in Polen. Nach seinem Magister zog er nach Berlin um, wo er als kreativer Grafiker und späterer Artdirektor bei zahlreichen Werbeagenturen arbeitete. Seit 2011 als Freiberufler tätig, unterstützt Michał mit seinen kreativen und grafischen Ideen verschiedene NGO-s und Stiftungen in Deutschland und Polen (u.a. Deutsch-Polnisches Jugendwerk, Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit, Stiftung EVZ, Kreisau-Initiative e.V., Volksbund  Deutsch Kriegsgräberfürsorge e.V.). Er leitet dort Workshops mit Kindern und Jugendlichen, erarbeitet mit ihnen Filme, inszeniert, vertont, schneidet und fotografiert mit ihnen. Er hat zahlreiche Inklusionsprojekte betreut. Er hat Erfahrung als Dokumentarfilmer für Theaterstücke und performative Kunstworkshops geleitet.

Unsere Projekte

Schreiben Sie uns!
wirsind@kunszt-kollektiv.de